Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für Seminarveranstaltungen von Team Faylow

Die nachfolgenden AGB regeln das Vertragsverhältnis zwischen dem Teilnehmer von Seminarveranstaltungen/ Onlineseminaren und Team Faylow als Veranstalter.

Anmeldung zum Seminar

Die Anmeldung zu einem Seminar erfolgt über die Website www.team-faylow.de. Die Teilnehmerzahl des Seminars ist auf die in der Ausschreibung aufgeführte Anzahl begrenzt. Ist keine Anzahl aufgeführt, sind Die Teilnehmerplätze nicht begrenzt. Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Der Vertrag über die Teilnahme am Seminar kommt erst nach erfolgter Zahlung des Seminars durch den Teilnehmer und anschließender Bestätigung durch Team Faylow zustande.

Anmeldegebühren und Zahlungsbedingungen

Die Teilnehmer erhalten nach der Onlineanmeldung eine Eingangsbestätigung über die Reservierung des Seminars per Email zugesand. Es gelten die jeweils zum Zeitpunkt der Anmeldung in der Seminarausschreibung genannten Gebühren. Diese verstehen sich pro Mensch-Hund-Team oder Person. Die Zahlung des Seminars ist nach Erhalt der Reservierung sofort fällig. In der Zahlung nicht inbegriffen sind etwaige Reisekosten des Teilnehmers,  Aufwendungen für Übernachtung und Verpflegung sowie Aufwendungen für etwaige Software/Hardware die zur Teilnahme an Onlineseminaren von nöten sind.

Ablauf und technische Voraussetzungen

Zur Durchführung des Online-Seminars wird die kostenlose Software “Microsoft Team” verwendet. Hierzu ist die Erstellung eines
Nutzerkontos durch Angabe von Vorname, Name, E-Mail-Adresse und Eingabe eines Passworts auf den Servern von Microsoft notwendig. (https://www.microsoft.com/de-de/microsoft-teams/group-chat-software)  Das Nutzerkonto wird auf Servern der Microsoft Corporation gespeichert und ist nicht Gegenstand des Vertrages mit Team Faylow.

Ca. 1-2 Wochen vor Beginn des Online-Seminars erhalten die Teilnehmer eine Mitteilung auf die Email-Adresse mit welcher sie sich über das Buchungsformular bei dem Seminar angemeldet haben. Hierin befindet sich der Link zur Teilnahme an dem Live Onlineseminar.

Mittels diesem Link, können sich die Teilnehmer am Veranstaltungstag in das Onlineseminar einloggen.

Das Onlineseminar enthält  Schulungsvideos und Lehrmaterialien zum Download. Die Schulingsvideos und Lehrmaterialien werden wöchentlich zur Verfügung gestellt. Zur Wahrnehmung der Inhalte sind folgende
technischen Voraussetzungen durch den Teilnehmer zu erfüllen:

Für eine reibungslose Nutzung empfehlen wir die Browser Firefox oder Chrome zu verwenden. Weiterhin ist es wichtig über eine ausreichende
Internetverbindung zu verfügen und den Lautsprecher einzustellen bzw.
auf Kopfhörer zurück zu greifen.

Team Faylow übernimmt keine Haftung und garantiert nicht dafür, dass
das Online-Seminar innerhalb der konkreten Hard- und Softwareumgebung des vom Teilnehmer verwendeten digitalen Mediums (PC, Tablet, Smartphone) ordnungsgemäß durchzuführen ist.

Die Teilnehmer können 24 Stunden am Tag auf das Kursangebot welches zum download bereit steht zugreifen. Davon ausgenommen sind die Live- Veranstaltungen des Onlineseminars.

Verpflichtungen des Teilnehmers; Missbrauchsvorbehalt

Den Teilnehmern ist es untersagt das Passwort für für den Downloadbereich der Lehrunterlagen an Dritte weiterzugeben und die Kenntnisnahme von Dritten zu dulden und/oder zu ermöglichen.

Team Faylow behält sich das Recht vor, bei Verdacht einer
missbräuchlichen Nutzung oder von wesentlicher Vertragsverletzungen
durch den Teilnehmer den Zugang zum Online-Seminar bis zur Verdachtsausräumung zu sperren und bei bekanntwerden, schwerwiegender VErstöße das Vertragsverhältnis ohne rückzahlung des Seminarpreises fristlos zu kündigen.

Stornierung

Stornierungen des Seminars müssen schriftlich erfolgen. Sollte ein Teilnehmer verhindert sein, ist die Teilnahme einer Ersatzperson nach Absprache ohne Aufpreis möglich. Jede Anmeldung kann bis 5 Tage vor Seminarbeginn auf eine andere Person übertragen werden.
Bei Stornierung werden folgende Gebühren erhoben:

  • Bis 14 Tage vor Seminarbeginn 50 % des Gesamtbetrages.
  • Nach dieser Frist ist der gesamte Betrag zur Zahlung fällig. Bei Nichterscheinen (gleich aus welchem Grund) ist die volle Gebühr zu entrichten.
  • Bei jeder Stornierung oder Umbuchung beträgt die Bearbeitungsgebühr € 10,-.
  • Der Veranstalter behält sich vor, Seminare aus wichtigen Gründen zu verschieben sowie Programmänderungen vorzunehmen.

Bei Stornierungen des Seminars wird durch Team Faylow keine Haftung bezüglich der durch den Teilnehmer durchgeführten Buchung einer Übernachtungsmöglichkeit übernommen.

Rücktrittsvorbehalt

Team Faylow ist berechtigt, das Seminar spätestens 2 Tage vor Seminarbeginn abzusagen, wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird oder sich sonstige für die Seminardurchführung wesentliche Bedingungen (z.B. Krankheit des Dozenten) geändert haben. Bereits bezahlte Seminargebühren werden in diesen Fällen zurückerstattet. Darüber hinausgehende Ansprüche, insbesondere Schadenersatzansprüche, können von Team Faylow nicht akzeptiert werden.

Urheberrechte

Die während dem Seminar von Team Faylow ausgegebenen Unterlagen und Materialien sind durch Team Faylow urheberrechtlich geschützt. Die Teilnehmer verpflichten sich, diese nur zu ihren  persönlichen Zwecken zu nutzen. Eine Vervielfältigung, auch nur auszugsweise, oder eine anderweitige Nutzung, insbesondere zur Durchführung von Ausbildungen oder Seminaren, ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung von Team Faylow erlaubt.

Haftungsausschluss

Team Faylow haftet nicht für Verlust oder Beschädigungen von Dingen die der Teilnehmer während des Seminars mitgeführt hat. Weiterhin haftet Team Faylow nicht für

Datenverarbeitung

Der Teilnehmer stimmt der elektronischen Erfassung und Datenverarbeitung seiner personenbezogenen Daten, zum Zwecke der Vertragsdurchführung zu.

Sonstiges

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Das Original dieses Vertrags ist in deutscher Sprache verfasst. Gerichtsstand, ist am Sitz des Veranstalters, Esslingen am Neckar.

Team Faylow

Die Mantrailingschule

Rechtliches